über mich

Iris Christa Kohler

Geboren 1960 in Bern

Ausbildung

  • Schulbesuche in Wabern und Bern
  • Matura Gymnasium Bern Kirchenfeld
  • Eidg. dipl. Turn- und Sportlehrerin I, Universität Bern
  • Psychologiestudium, lic.phil., Universität in Bern:
    - HF Klinische Psychologie (Prof. Dr. Klaus Grawe)
    - NF1 Psychopathologie (Prof. Dr. H.D. Brenner)
    - NF2 Sozialpsychologie, spezeille Psychologie (Prof. Dr. Flammer, Prof. Dr. K. Foppa,
      Prof. Dr. M. von Cranach, Prof. Dr. A. Lang)
  • 1985-1991: Psychotherapeutische Praxisausbildung an der Praxisstelle des Psychologischen Instituts der Universität Bern unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Grawe: Seminare in Schematheorie, kognitiver Verhaltenstherapie; Gestalttherapie mit Prof. Dr. Pezzolt; Hypnosetherapie mit Prof. Dr. D. Revenstorf; Psychoanalythische Kurztherapie mit Prof. Dr. H. Kächele; C.G. Jung: Einführungsseminare mit Prof. Dr. V. Kast; GT mit Prof. Dr. K. Kanfer
  • Psychotherapieausbildung: Akademie für Verhaltenstherapie
    und Methodenintegration AIM
  • Fachtitel FSP: Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • Aktuell: Weiterbildungen in IS-TDP, Allan Abbass, MD, Kanada; ein psychodynamisches Kurzzeit-Psychotherapieverfahren mit dem Ziel, dem Patienten zu helfen, zu den unbewussten, verdrängten Wurzeln der Probleme vorzudringen. 

Facherfahrung

  • Seit 1991 in Psychiatrischen Praxen, Medizinischen und Psychiatrischen
    Institutionen in den Kantonen BE, VS, GR, LU, ZH, AG und in den USA
  • Forschungsassistenz Multicenter WHO-Projekt
  • Lehrtätigkeiten
  • Projektleitungen
  • Fachjournalismus
  • Sachbuchautorin

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch 
  • Italienisch
  • Französisch